StartseiteTechnik am ZugDie Projektpartner

Die Projektpartner

"Ein außergewöhnliches Projekt - mit vielen spannenden Herausforderungen. Erstmalig haben Bildungseinrichtungen mit Unternehmen, SchülerInnen mit Lehrlingen in dieser Zusammensetzung ein gemeinsames Ziel verfolgt - junge Menschen für Technik zu begeistern. Bedanken möchte ich mich bei meinem tollen Projektteam, welches aus Unternehmensvertretern und Vertretern aus Bildungseinrichtungen besteht, und vor allem immer an dieses einzigartige Projekt geglaubt hat und es somit auch diesen Erfolg ermöglicht hat."

Christian Maurer, Projektleiter Technik am Zug

 

"Bei vielen Kindern und Jugendlichen muss das Interesse an der Technik wachgerüttelt werden. Die Ausbildung engagierter junger Menschen hat im voestalpine-Konzern seit jeher höchste Priorität und Projekte wie Technik am Zug tragen dazu bei, die Erfolgsbasis für die nächsten 20 bis 30 Jahre zu schaffen."

Herbert Eibensteiner, Vorstandsmitglied der voestalpine AG und Chef der Steel Division

 

"Technik zum (Be)greifen - entworfen und betreut von SchülerInnen für SchülerInnen. Besser geht es nicht. Erfahrungen im technischen Bereich gehören zur Entwicklung allseitig gebildeter Persönlichkeiten."

Wilfried Nagl, HTL-Landesschulinspektor für Oberösterreich und Vorsitzender des Vereins Technik am Zug und Günther Vormayr, AHS-Landesschulinspektor

 

"Die Lehrlingsausbildung ist ein Schlüsselfaktor im Kampf um die besten Köpfe. Mit dieser innovativen Aktion schaffen wir bei jungen Menschen mehr Bewusstsein für Technik und öffnen uns so eine Möglichkeit, neue Fachkräfte zu rekrutieren."

Franz Bauer, Vorstand der ÖBB Infrastruktur AG